Rettungshunde

Seit dem Sommer 2018 ist die Ortsgruppe Wiebelskirchen Stützpunkt für den saarländischen Rettungshundesport.

aktuell finden Sie nähere Informationen hierzu auf unserer Facebookseite.

 

 

Ausbildungsstätte für Rettungshunde Wiebelskirchen Testen Sie jetzt: Ist mein Vierbeiner als Rettungshund geeignet? Achtwöchiges Sichtungsseminar unter kompetenter Leitung für Hunde aller Rassen Hunde sind dank ihres ausgezeichneten Wahrnehmungs-, Riech- und Hörvermögens sowie ihrer Geschicklichkeit unverzichtbare Helfer, wenn es in Notfallsituationen um die Lebensrettung von Menschen geht. Natürlich müssen sie für ihre Einsätze sorgfältig ausgebildet werden. Zuvor geht es jedoch um die wichtige Frage: Welcher Hund ist als Helfer auf vier Pfoten überhaupt geeignet, welche Voraussetzungen muss er erfüllen? Für alle, die wissen möchten, ob auch in ihrem Hund ein potenzieller Retter steckt, veranstaltet die Ausbildungsstätte für Rettungshunde Wiebelskirchen unter kompetenter Leitung ab Anfang März ein achtwöchiges Sichtungsseminar mit entsprechenden Eignungstests. Selbstverständlich stehen die dafür notwendigen Spezialgeräte auf dem Gelände der Ausbildungsstätte Steinbacherberg Wiebelskirchen zu Verfügung. Ob groß oder klein: Jeder Hund kann teilnehmen! Der Kurs läuft einmal wöchentlich über zwei Monate (acht Übungseinheiten), Das erfolgreiche Absolvieren des Seminars wird mit einem Diplom bestätigt, das gleichzeitig als Basis für eine weiterführende Schulung zum Rettungshund genutzt werden kann. Teilnahme-Gebühr: 80 Euro. Interesse? Dann schnell anmelden unter Telefon 06844/1514 oder während der Trainingszeiten ( samstags ab 16 Uhr). Denn es sind nur noch wenige Plätze frei! Ihr Hund – nicht nur ein treuer Freund, sondern vielleicht bald auch ein lebensrettender Helfer? Lassen Sie die Chance nicht ungenutzt, dies zu erfahren!